Inkagurke, Hörnchenkürbis

Cyclanthera pedata

BIO-Siegel Demeter-Siegel
2,99 € *

inkl. MwSt.zzgl. zzgl. Versandkosten

Juhu, sofort versandfertig! Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die Inkagurke (Cyclanthere), auch Hörnchenkürbis genannt, ist ein stark rankendes Kürbisgewächs,... mehr

Die Inkagurke (Cyclanthere), auch Hörnchenkürbis genannt, ist ein stark rankendes Kürbisgewächs, das sich zum Begrünen von Maschendraht oder Fassaden mit gespannten Bändern eignet. Sie kann über 2 m hoch werden. Die Früchte können in Olivengröße zum Direktverzehr geerntet werden. Roh oder eingelegt schmecken sie wie kleine Gurken und gekocht wie Spargel. Mit Buttermilch, etwas Dill, Salz und einem Spritzer Tabasco ergeben sie einen gesunden und leckeren Smoothie. Größere Früchte schmecken auch gurkig, haben aber relativ auffallende Kerne. Sie eignen sich zum Füllen, z.B. mit Schafskäse. Der Anbau ist in großen Töpfen und im Kübel möglich.

Dieses Saatgut wurde entsprechend der strengen Demeter-Richtlinien im biodynamischen Landbau vermehrt. Mehr Informationen zu den Richtlinien und der wertvollen Arbeit von Demeter findest Du auf der Demeter Homepage.

Hersteller: Culinaris
Artikel-Nr.: 17053
Inhalt ausreichend für: ca. 10 Pflanzen
Wuchshöhe: ca. 200 cm
Standort: Sonne, Halbschatten
Pflanzabstand: 50 cm (Pflanzen) / 50 cm (Reihen)
Saattiefe: 3 cm
Keimdauer: 14 - 28 Tage
Keimtemperatur: 20 - 25 ° C
Lebensdauer: einjährig
J F M A M J J A S O N D
Vorkultur
Auspflanzen (bei Vorkultur)
Erntezeit
Zuletzt angesehen